SCA II mit Blick auf den Meistertitel

mit einem 4-1 gegen den TSV Scharnhausen gewann der SCA II gegen ein Spitzenteam durchaus verdient, wenn es aber auch ein Stück weit harte Arbeit war.

Mit diesem Sieg setzt sich der SCA II auf Platz ein drei Punkten und das deutlich bessere Torverhältnis vor den TV Nellingen II, bei noch vier Spielen ist das Ziel Aufstieg nicht mehr weit.