SCA I unterliegt unnötig 1845 Esslingen!

Der SCA I hatte einen Start na Maß- Bereits in der 3 min brachte Kayse Siicid Altbach in Führung. Auch die Kontrolle der Partie gehörte in den ersten 20 min dem SCA. Mit fortlaufender Spielzeit wurde die Esslinger allerdings besser und konnten mit einer der ersten Möglichkeiten ausgleichen zum 1-1. Mehr passierte vor dem Seitenwechsel auch nicht mehr.

In Halbzeit zwei waren die Jungs von 1845 Esslinger das etwas bessere Team allerdings ohne sich wirklich klare Möglichkeiten herauszuspielen. Als alle schon gedanklich Richtung Punkte Teilung unterwegs waren schlug der SV 1845 Esslingen noch zweimal eiskalt zu zum Endstand von 1-3.

Eine gute Leistung unseres Teams bei dem durchaus ein Punktgewinn möglich.

Severin Bayer konnte die Niederlage nicht verhindern.