Nachdem es in dieser Saison für die Altbacher A-Jugend ausschließlich Siege zu bejubeln gab, folgten jetzt die ersten Rückschläge.
Im Pokalspiel gegen den Favoriten TV Nellingen hielt das Team allerdings hervorragend dagegen und musste sich erst in der Schlussphase mit 2:4 geschlagen geben.
Wenige Tage später traf man im Spitzenspiel der Qualistaffel auf den TSV RSK Esslingen. Erwartungsgemäß verlief dieses Spiel relativ ausgeglichen. Der SCA ließ dabei jedoch einige sehr gute Chancen aus und blieb zum ersten Mal ohne Torerfolg. Während des Spiels fielen zudem 4 Spieler verletzungsbedingt aus, so dass auch die defensive Ordnung mehr und mehr verloren ging. So endete die Partie schließlich mit 0:3.
Bleibt zu hoffen, dass wenigstens einige der Verletzten zum letzten und entscheidenden Spiel der Qualirunde wieder zur Verfügung stehen.

Kategorie(n)
Tags

Kommentare geschlossen