Rückrunden Revanche in Albershausen

Am Samstag, 09.06.2018, absolvierte die C-Jugend ihr zweites Rückrunden Spiel gegen die SGM Albershausen/Sparwiesen, die einzige Mannschaft gegen die der SCA in der Hinrunde eine Niederlage hinnehmen musste.

Gleich zu Beginn der Partie hatten die Gegner mehrere Torchancen, die sie jedoch nicht verwerten konnten. Doch dieser Schock schien den SCA zu motivieren und nach einem klasse Zusammenspiel von Mittelfeld und Sturm schoss Jack das erste Tor für seine Mannschaft.

Durch diesen Treffer war die SGM sichtlich aus dem Konzept gebracht und kurz darauf gelang es Tim auf 0:2 zu erhöhen. Danach wurde die Partie ausgeglichener, mit guten Aktionen auf beiden Seiten und der SGM gelang der Anschluss zum 1:2.

Nach der Pause hatte der SCA zuerst wieder Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen, da verletzungsbedingt die Aufstellung etwas verändert wurde. Doch wieder war es Tim, der einen Treffer landete und die Führung des SCA ausbaute. Nach einer gelben Karte und dem Anschlusstreffer zum 2:3 wurde das Spiel zunehmend hitziger. Der Schiedsrichter bewahrte jedoch Ruhe und pfiff das Spiel ohne viel Nachspielzeit beim Endstand von 2:3 ab.

Das heimische Publikum blieb trotz der Hitze auf dem Feld stets fair und zeigte sich als sportlicher Verlierer.

Dankschön an alle Eltern und Begleiter und an dieser Stelle auch gute Besserung an Elias und Jonathan. Es spielten: Afram, Dominic, Elias, Emurlla, Finn, Gabriel, Hamed, Jack, Jonathan, Kay, Ozan und Tim