Knapper Sieg auf dem Kehlenberg

Einen knappen Sieg gab es am Tag der deutschen Einheit auf dem Wernauer Kehlenberg. Mit nur 0:1 siegte unsere Elf. Natürlich hätte es auch höher ausfallen können aber man vergab doch noch einige Chancen und leistete sich auch noch den Luxus einen Strafstoß zu vergeben. Aber letztendlich war der Sieg völlig verdient. Das Tor des Tages erzielte Stefan Bald mit seinem zweiten Saisontreffer.

Die beste Kunde kam dann aber nach dem Spiel den die beiden Verfolger aus Scharnhausen und Nellingen hatten sich 0:0 getrennt und auch der TB Ruit hatte Remis gespielt so konnten wir durch unseren Sieg und die Punkteteilungen der Verfolger sogar etwas Abstand zwischen uns bringen. Nun folgen in den kommenden Spielen schwere Aufgaben mit den Partien gegen Ruit und sScharnhausen .
Bei diesen Spielen sollten wir sicher konzentrierter mit den sich bietenden Chancen umgehen.