Keine Punkte auf den Fildern geholt

Jubelnde SCAler, eher ein seltenes Bild in den letzten Wochen

Jubelnde SCAler, eher ein seltenes Bild in den letzten Wochen

Aktuell scheint der SCA nicht in der Lage zu sein in der Punktrunde Punkte zu holen. Beim Pokalspiel in Göppingen unter der Woche konnte der Sport Club noch Fehler der Gatgeber nutzen in Neuhausen beim FV war es genau anderst rum. Haarsträubende Abwehrfehler nutze die Neuhausener Elf zu einer 2 :0 Führung. Das Tor zum zwischenstand von 2:1 warf sich der Torhüter der Gastgeber buchstäblich selber ins Tor. Aber auch durch dieses Gastgeschenk kam der SCA nicht besser ins Spiel. Ein weiterer Fehler in der Hintermannschaft führte dann noch zum 3:1 für Neuhausen und damit zur Entscheidung und auch zum Endstand.
Auf den ersten Blick ist man dazu geneigt der Hintermannschaft die Schuld zu zu weisen jedoch hatten auch die Stürmer keine oder zumindest wenig Möglichkeiten Es scheint so als sei in allen Mannschaftsteilen der Wurm drin. Es wird Zeit das an den richtigen Rädern gedreht wird, denn noch sind es nur 5 Punkte um da unten raus zu kommen aber mit jeder Niederlage wird der Abstand nun größer und die Spiele weniger nicht zu vergessen dass die Konkurenz natürlich auch punktet. Also Jungs haut rein bevor es langsam aber sicher dann schon zu den ersten Endspielen kommt.